Asbestsanierung

Fachmännische Asbestsanierung Ihrer Gebäude & Entsorgung der anfallenden Schadstoffe

Wir helfen Ihnen, das Gefährdungspotential richtig einzuschätzen und beraten Sie gerne bei Schadstoffsanierungen und Entsorgungsfragen. Wir demontieren und entsorgen fachgerecht. Lassen Sie deshalb Arbeiten mit Asbest nur von speziell dafür geschultem Personal durchführen. Wir erledigen die nötigen Formalitäten mit den Behörden, sodass für Sie keine weiteren Arbeiten entstehen.

Wann wurde Asbest verwendet?

Asbest wurde schon in der Antike und im Mittelalter verwendet. In der Moderne, vor allem im 20. Jahrhundert wurde es vermehrt in den unterschiedlichsten Produkten und Erzeugnissen eingesetzt.

Asbest wurde vor allem in den 1960er und 1970er Jahren in einem breiten Spektrum an Baustoffen verwendet, zum Beispiel in Wandfarben, Putzen und Mauermörtel.

Schon 1943 wurde als Folge von Asbestverarbeitung Lungenkrebs als Berufskrankheit anerkannt.

Seit 1993 ist in Deutschland die generelle Herstellung und Verwendung verboten.

Wo ist Asbest zu finden?

Asbest ist vor allem aufgrund seiner robusten und universalen Eigenschaften im Brandschutz innerhalb von Gebäuden bei Brandschutzklappen und in Form von Asbestzement / Faserzement in Dachwellplatten verwendet worden.

Der wichtigste Handelsname im deutschen Raum war „Eternit“ und „Baufanit“, woher der umgangssprachliche Begriff von „Eternit-Platten“ für Dach Wellplatten aus Faserzement herrührt.

„Eternit“ ist eine eingetragene Marke der Eternit GmbH aus Heidelberg. Unter „Eternit“ werden heute nur noch asbestfreie Produkte vertrieben.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass in oder an Ihrem Gebäude asbesthaltige Produkte verbaut wurden, empfehlen wir Ihnen dringend sich mit uns in Verbindung zu setzen, für eine fachgerechte Asbestsanierung und Asbestentsorgung.

Vor allem im Bereich von Brandschutzklappen, kann Asbest durch altersbedingte Ablösung von Fasern  eine enorme Gesundheitsgefährdung darstellen.

Wir erledigen für Sie Asbestsanierungen und Schadstoffsanierungen nach TRGS 519 und 521

Wir übernehmen die Entsorgung und Demontage von asbesthaltigen Stoffen!

Wir sind zertifiziert nach TRGS 519 und 521 der Gefahrstoffverordnung und übernehmen die Entsorgung und Demontage von festgebundenen sowie leicht gebundenen Asbestzementprodukten. (Schwarzbereich)

Schwarz-Weiß-Schleuse bei Asbestsanierung durch AsbesTTech Darmstadt

Arbeiten an Asbest dürfen nur dafür geschulte Personen durchführen, die an einem Seminar für Abbruch, Schadstoffsanierung und Instandhaltungsarbeiten nach TRGS 519 und 521 teilgenommen haben.

Sanierung von asbesthaltigen Dächern durch AsbesTTech Darmstadt
AsbesTTech Darmstadt Logo

Kontaktieren Sie uns Noch Heute

Wir als Fachbetrieb für Asbestsanierung, Asbestentsorgung und Brandschadensanierungen in Darmstadt sind Ihr zuverlässiger Partner in allen Belangen rund um die Asbestsanierung, Asbestentsorgung und Schadstoffsanierung.

Wir sind für Sie da in:

Darmstadt, Gernsheim, Griesheim, Pfungstadt, Bensheim, Ober-Ramstadt, Dieburg, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Riedstadt, Heppenheim, Rodgau, Dreieich, Langen, Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mainz, Worms, Hanau, Aschaffenburg, Ginsheim-Gustavsburg, Groß-Gerau, Kelsterbach, Mörfelden-Walldorf, Raunheim, Rüsselsheim am Main, Bad Homburg sowie im gesamten Rhein Main Gebiet.

JETZT ANFRAGE SENDEN

 Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung